Gewässerinfos des AVS

  1. Ab der 36. Kalenderwoche (ab 04.09.2017) wird seitens der LTV für Unterhaltungs- und Inspektionsarbeiten der Rothbächer Teich (C01-100) teilabgesenkt. Der Abstau beträgt ca. 1,2 Meter unter Stauziel, wobei Schwankungen des Wasserspiegels auftreten können. Wiedereinstau auf das Stauziel ist ab der 45. Kalenderwoche (ab 06.11.2017) vorgesehen.

  2. Am 10.09.2017 findet der Rochlitzer Bergtriathlon statt. Wie in den Jahren zuvor wird das Schwimmen in der Sandgrube Biesern C03-110 durchgeführt, so dass es zu Einschränkungen für das Angeln kommt. Bitte weicht in der Zeit auf andere Gewässer aus. Voraussichtliches Ende ist ca. 12:00 Uhr.

    Karte Schwimmzone Triathlon: [hier klicken]

  3. Der Zechenteich bei Großschirma ist seit dem 01.05.2017 wieder als allgemeines Angelgewässer (C01-113) beangelbar. Die Anfahrt erfolgt aus Richtung Großschirma/Rothenfurth über den Unteren Mühlenweg und weiter über die Forstwegung.Bei der Befahrung der Waldwege und beim Parken am Gewässer ist die Parkerlaubniskarte aus dem Erlaubnisscheinheft gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe zu platzieren.Sollte die Brücke zum Parkplatz am Gewässer gesperrt sein, ist davor am Wegesrand zu parken.

     

  4. Das Gewässer C06-107 Ziegeleiteich Hohenstein-Ernstthal bleibt nach dem Fischsterben im letzten Jahr in 2017 für das Raubfischangeln gesperrt!Das Anfüttern bleibt wegen der Nährstoffbelastung dauerhaft untersagt!

     

  5. Der Kuhteich Biensdorf (C03-106) wird aktuell abgelassen. Ein Angeln ist nicht mehr möglich.2017/2018 werden notwendige Reparaturarbeiten an Damm und Ablassbauwerk durchgeführt. Über das Ende der Arbeiten und ab wann 2018 wieder geangelt werden kann, werden wir rechtzeitig informieren.